Unternehmen

Cyber-Attacke auf medatixx: Jede vierte Arztpraxis muss ihre Passwörter ändern

17.11.2021 - Das IT-Dienstleistungsunternehmen für Arztsoftware medatixx mit Sitz in Eltville am Rhein und Bamberg wurde Mitte vergangener Woche Ziel einer Ransomware-Attacke. Dabei handelt es sich um eine schwere Cyber-Attacke auf die Infrastruktur des IT-Dienstleisters, wobei nach ersten Berichten Passwörter für die Telematische Infrastruktur kompromittiert sein könnten. Der Angriff hat Auswirkungen auf rund ein Viertel der Arztpraxen in Deutschland. Die betroffenen Ärzte müssen nun handeln!

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

Meldungen von Cyber-Angriffen auf Unternehmen häufen sich derzeitig in Deutschland.
Nach dem Angriff auf MediaMarktSaturn, meldete am Montag, den 08. November 2021, auch medatixx, dass Sie Ziel eines Cyberangriffes wurden. Dabei wurden laut offizieller Presseerklärung von medatixx wichtige Teile des unternehmensinternen IT-Systems verschlüsselt, was zu starken Beeinträchtigungen des gesamten Unternehmensbetriebes führt. Die Hintergründe, welche Auswirkungen der Angriff auf das Unternehmen und Arztpraxen haben könnte und wie Kunden sich jetzt am besten schützen, erfahren Sie im heutigen Blogartikel.

Medatixx Kunden sollten Passwörter unverzüglich ändern!

Medatixx geht davon aus, dass der Angriff gegen das Unternehmen, nicht aber gegen die Kunden des IT-Dienstleistungsunternehmens, gerichtet sei.
Momentan arbeitet medatixx daran, die Erreichbarkeit des zentralen und regionalen Supports sowie die Arbeitsfähigkeit aller wichtigen Arbeitsbereiche schnellstmöglich wiederherzustellen.
Kunden sind dazu aufgerufen ihre Passwörter vorsorglich unverzüglich zu ändern, da derzeit die Entwendung von beim Unternehmen gespeicherten Daten nicht ausgeschlossen werden kann.
Diese sollten für die folgenden Anwendungen geändert werden:

  • in der Praxissoftware [Version 1.0, 08.11.2021]:
    • easymed
    • medatixx
    • x.comfort (Version 1.1, 09.11. 2021)
    • x.concept
    • x.isynet
    • x.vianova
  • Passwortänderung am TI-Konnektor [Version 1.0, 08.11.2021]
    • easymed
    • medatixx
    • x.comfort
    • x.isynet
    • x.vianova
  • Passwortänderung außerhalb der Praxissoftware:
    • Windows-Anmeldungen, IT-Sicherheitssystem etc.

Die Funktion der Praxis-Verwaltungssysteme (PVS) ist nach jetzigem Erkenntnisstand nicht betroffen.
Kurzanleitungen, wie Sie Ihre Passwörter ändern können, finden Sie auf der Website der medatixx GmbH.
Außerdem sollten Kunden die aktuellen Hinweise, die ebenso auf der Website einsehbar sind, beachten.

Womöglich größter Schaden für das deutsche Gesundheitssystem

Medatixx ist die Nummer zwei der Software-Unternehmen in Deutschland, nach der Compugroup aus Koblenz, und besitzt einen Marktanteil von 28 Prozent. Das bedeutet, dass mehr als 20.000 Praxen mit 40.000 Ärzten die Computerprogramme von medatixx benutzen.
Auch wenn noch unklar ist, ob von dem Angriff auf die zentralen Systeme von medatixx, auch einzelne Praxen oder die Telematik-Infrastruktur (TI) betroffen sind, könnten die Hacker in diesem Fall in die Computer der Praxen selbst eindringen.
Der TI-Konnektor ist technischer Bestandteil der Infrastruktur für die digitale Patientenakte und stellt den Zugang zum sicheren Datenaustausch mit Krankenkassen und anderen Gesundheitseinrichtungen sicher. Sollten die Hacker auch die in Fernwartungssystemen gespeicherten Passwörter von Praxen und ihren Konnektoren entführt haben, so droht der wohl größte Angriffe auf die digitale Infrastruktur des Gesundheitswesens in Deutschland.

Haben Sie Fragen zum Thema IT-Sicherheit oder sind Sie auf der Suche nach einer passenden IT-Sicherheitslösung für Ihr Unternehmen? Sprechen Sie uns an!
Weitere Informationen finden Sie hier.

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?
Jetzt Newsletter abonnieren.

Kundenhotline & Kontakt

Unsere Kundenhotline ist Ihre zentrale Anlaufstelle für Ihre Anfragen oder Bestellungen.
Sie können uns zu den aufgeführten Zeiten unter folgender Rufnummer erreichen:

02302-9814100 Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Kontaktformular Adresse & Öffnungszeiten

Maria Forsch Kundenbetreuerin

Unsere Partner & Programme